e-motio Seminare für persönliches Wachstum

Wie läuft ein REIKI-Seminar ab

Das Seminar erstreckt sich über 2 Tage ca. 12-14 Stunden. Am Anfang steht eine kurze Darstellung des geschichtlichen Hintergrundes von REIKI, Hintergrundwissen zum Thema Gesundheit. Sie lernen die grundlegenden Handstellungen für die Eigen- und Fremdbehandlung. Um REIKI anwenden zu können, benötigt man die "energetische Einstimmung". Dies geschieht mittels einer Bewusstseinstechnik. Im Anschluss daran nehmen Sie bereits- unter meiner fachmännischen Leitung- Ihre erste Eigenbehandlung vor. So können Sie sogleich die Wirkung der Einstimmung, wie z.B. Wärme, Kribbeln oder Pulsieren in den Händen an sich selbst erfahren.

Der zweite Tag dient zur Vertiefung Ihres erlernten Wissens und der Beantwortung all Ihrer Fragen. Meist trifft man sich ca. 2-3 Wochen nach einem Kurs, um in der Gruppe gemeinsam Erfahrung auszutauschen.

Da sich einige Fragen auch erst viel später ergeben, stehe ich Ihnen selbstverständlich auch über die Dauer des Seminars hinaus zu Verfügung.

Ein Reiki 2 Seminar nimmt den gleichen Zeitraum in Anspruch (Wochenende oder 5 Abende) dabei erlernen sie die Anwendung der drei Energie-Symbole des zweiten Grades und werden darin eingestimmt.

Für den dritten Grad, die Meister- und Lehrerausbildung, sehe ich einen Zeitraum von ca. zwei Jahren als angemeßen an. Sie hospitieren bei Kursen und machen eigene Wachstumsschritte bis zum für uns beide stimmigen Zeitpunkt der Meisterweihe.


IMG 0095 small

A GER to Go

Viele der Kurse von e-motio können auch naturnah oder im eigenen Garten, in einem mongolischen Ger (Jurte) als Seminarraum abgehalten oder für Übernachtungen genutzt werden.

Jurtendorf.org

Für ein individuelles Angebot schreiben sie eine e-mail